Das Mentaltraining mit Yvonne Dathe

Mentale Stärke bedeutet Sicherheit

Das Training ist für alle geeignet, die ihre mentalen Stärken weiter ausbauen möchten, egal ob Gleitschirmanfänger oder Profipilot.

Im Gegensatz zu anderen Sportarten ist das Fliegen eine sehr intuitive Sportart.
Viele unbekannte Faktoren führen zu Unsicherheit, Ängsten und anderen Blockaden. Gedanken, Emotionen und Überzeugungen begleiten die Handlungen.

Das Training kann dir dabei helfen, den Anforderungen des Fliegens mental stark zu begegnen. Mit kühlem Kopf können dann Stresssituationen mit angemessenen Reaktionen bewältigt werden.

Dieses Training hilft eine optimale Leistungsfähigkeit aufzubauen und zu erhalten.
Mit mentalem Techniktraining kann die Flugtechnik verfeinert und vertieft werden.

Yvonne Dathe ist vierfache Deutsche Meisterin im Gleitschirm-Streckenfliegen, Mentaltrainerin und Fluglehrerassistentin.

Mögliche Kursinhalte:

  • Saisonvorbereitung
  • Tages- und Saisonziele
  • Motivation
  • Positives Selbstgespräch
  • Gedankenstopp
  • Verbesserung der Konzentration
  • den eigenen Zustand beeinflussen
  • Körperspannung regulieren - Entspannung / Mobilisation
  • Umgang mit Stress, Nervosität, Angst
  • Aufbau von Selbstvertrauen
  • Optimierung der psychischen Leistungsfähigkeit
  • Umfeldmanagement
  • mentale Flugvorbereitung
  • Handlungspläne erstellen
  • Fliegen über dem Achensee, falls es das Wetter erlaubt

"Du wirst bei zahlreichen Übungen Spaß haben. Ein Handout hilft dir bei dem Training.
Ich kann dir den Weg zur mentalen Stärke zeigen und dich auf deinem Weg begleiten - doch trainieren musst du selbst!"
Yvonne Dathe

Beachte:

Der Termin ist extra so gewählt, dass er zwischen zwei Achensee Sicherheitstrainings liegt.
Somit lässt sich dieses Mentaltraining wunderbar mit einem Sicherheitstraining kombinieren.

Kein Termin für 2016.
Bitte schau unter: winmental.de

Kommentare

Kommentar von Sonni | 16.07.2013

Warum hab ich das nicht schon längst mal gemacht ?- hab ich mich während dieses Trainings immer wieder gefragt . Hab so viel gelernt an diesem Tag und zwischendurch in der Luft, vor allem über
mich selber- gar nicht so einfach, seine Ziele so zu formulieren, dass nicht schon im Ansatz klar ist, dass das so nix wird. An dem Tag ging es uns Teilnehmern echt ans "Eingemachte" und Yvonne hat uns mit viel Empathie , eigenen Erfahrungen und viel Humor auf den Zahn gefühlt, neue Perspektiven eröffnet , Handlungspläne entwerfen lassen, uns aus unserer Angst-Comfort-Zone gelockt ... Da war für jeden was dabei, egal wie lang oder gut er fliegt. Und mit den Worten von Franz v. Assisi hat sie uns am Ende des Trainings wieder zurück in unser Fliegerleben bzw Alltag oder ins Sicherheitstraining am nächsten Tag geschickt - jetzt heißt´s üben! "Tu erst das Notwendige, dann das mögliche und irgendwann wird dir das Unmögliche gelingen " :-)