Gästebuch

Hier kannst Du Dich in unser Gästebuch eintragen.

Kommentar von Sabrina Culetto | 11.07.2013

Hallo!
Nach mehrmaligem Verschieben wegen Schlechtwetter hat es nun endlich geklappt. Ich habe am Samstag, den 6.7.2013 mit Hannes meinen ersten Tandemflug absolviert. Es war ein unvergessliches Erlebnis. Die Aussicht war traumhaft, das Flugerlebnis spitze, jederzeit wieder. Vielen Dank an Hannes für's Fliegen, Stefan für die unkomlizierte Terminvereinbarung und Cordula für die perfekte Betreuung per E-Mail.
Macht weiter so!

Kommentar von Georg Daun | 08.07.2013

.. jederzeit wieder, vielen Dank Euch allen !!

Kommentar von Conny S. | 08.07.2013

WOW, was für ein WE :))) meinen riiiiesen Respekt an das Team vom Achensee, besonders an Rafael und Stefan, bei denen ich so viel lernen durfte und die es einfach perfekt gemacht haben. Da lohnt sich doch die weiteste Anreise!!!! Wahnsinns Team, nur zu empfehlen :))))
besonders diese Atmosphäre ist traumhaft unter dem Team, da merkt man einfach dass es Leidenschaft ist was die antreibt :) RESPEKT und weiter so :D
Conny aus Luxemburg

Kommentar von Schieferdecker Jens | 08.07.2013

... 5 wunderschöne Tage,eine tolle Truppe
und "Hut ab"vor diesem super Team !!!

Kommentar von Jochem | 05.07.2013

Guten Morgen liebes A- Team!

Heute morgen um 1.30 h sind wir zu Hause eingelandet.

8.00 Uhr: Der Alptraum beginnt!
Ich sitze in einem mir unbekannten Raum, Tische mit Papierstapeln…
Ein Blick aus dem Fenster: Grau – beige gekleidete 2-Beiner mit Rollwägelchen bewegen sich mühsam am Boden durch die Fussgängerzone.
Wahrscheinlich darf man da nicht fliegen, heisst ja auch so.
Auf meinem Tisch ein mir unbekanntes Gerät, es ist voll mit Nachrichten die mit dem Leben nichts zu tun haben.
Doch, es sind auch positive dabei: Ein freundlicher Herr aus Nigeria will mir 4 Mio. US- Dollar geben, wenn ich ihm eben mal 200.000 überweise.
Klingt gut , muss nachher gleich zu meiner Bank.
Eine nette Dame aus Cleveland / Ohio will meinen Penis vergrössern. Ok, muss Irene fragen ob das Sinn macht.

Ich drücke einen Knopf an dem Gerät, summend fährt eine Art Kaffeetassenhalter heraus.
In meinem Jackett finde ich eine silberne Scheibe, die da genau rein passt….

Bamm!!!!
Alles wird gut!

Mit stetigem Zug auf den A-Leinen…
Blauer Himmel über mir, unter mir der See. Der Wind fegt um meine Nase. Die Seele fragt an ob sie baumeln darf…
Nein, dafür ist der Tag zu schade. In meinem Ohr tönt es „ Bamm, Bamm, fliegen lassen“
See und Himmel wechseln ständig ihren Aufenthaltsort, ich will hier weg und ziehe den roten Bremsgriff rechts unten.
Alles wird gut!

Jetzt ist der See wieder unter mir, wo er hin gehört. Aber er kommt näher! Fische und Haubentaucher flüchten, eine liebevolle Stimme
aus dem Off fragt an, ob es nicht eine gute Idee wäre, die Beine zusammenzuhalten.
Im Hinblick auf die bevorstehende Penisvergrösserung befolge ich diesen Rat, es platscht, angenehme Feuchtigkeit umgibt mich.
Freundliche Gesichter und Hände kommen in mein etwas klein gewordenes Gesichtsfeld und helfen mir ins Boot.
Man bringt mich ans Ufer, nahezu unbekleidete, hübsche Frauen tragen mich und viele Meter nassen Stoff und Leinen an Land
und setzten mich in der warmen Sonne ab.

Das Paradies ist so nahe! Allerdings werden meine Wünsche nach bunten Drinks mit kleinen Schirmchen ignoriert.
Muss noch mal im Reiseprospekt nachschauen, wahrscheinlich auf den 23 klein gedruckten Seiten.

Ein Blick auf meinen Gleitschirm: Stoff und Leinen ein wirres Paket, das Eichhörnchen von der Bassano- Baumlandung ist wohl kein
Kiemenatmer und hat die paar Sekunden im Wasser nicht überlebt. Weichei! Hole mir im Stubaital ein neues!
In der Eintrittskante zappeln ein paar Fische um ihr Leben. Ich trage sie ins Wasser, blödes Pack, heisst es vielleicht Einschwimmkante? Na also!

Bamm!!!

Mein Kopf ist hart auf der Schreibtischkante aufgeschlagen.
Meine Hose ist trocken, ich schaue aus dem Raum: Alle Frauen sind bekleidet. Gott sei Dank! Wo ist der See ??????

Ganz liebe Grüsse an Euch alle!
Jochem

Kommentar von Tobias | 04.07.2013

Da kann ich mich nur anschließen!
Ich habe mit demselben Gurtzeug SWING Connect Reverse (im gleichen Sicherheitstraining :)) meine Rettung gezogen und auch bei mir ging der Klett nicht auf.
Allerdings ist bei mir entlang dem Verbindungsleinenkanal auf 30 cm der Klett vom Gurtzeug abgerissen worden...
In Zukunft werde ich alle Klettverschlüsse noch regelmäßiger kontrollieren.

Kommentar von Kirsten und Günther | 03.07.2013

Hallo liebes Flugschuleteam, hallo Stefan!

Kirsten und ich haben am Montag den 01.07.13 mit Dir einen Tandemflug gemacht. Tolles Wetter, toller Pilot mit toller Auskunft über das Fliegen und das Fluggerät. Einfach toll, toll, toll!
Das einzige was zu bekritteln war, ist dass der Flug nur knappe 15min. gedauert hat. Schade!!! Aber trotzdem war es ein unbeschreiblich, schönes Erlebnis! Danke Stefan!
Liebe Grüße aus Berlin, Kirsten und Günther

Kommentar von Petra Lõhle | 02.07.2013

War nen echt super Kurs mit Euch :-) gern jeder Zeit wieder,
und mein Schirm ist doch echt Schnee
Eure Petra

Kommentar von Marcus | 01.07.2013

Der Hammer, der Hammer, der Hammer! Bin selbst einen Tag nach dem Training noch voll auf Droge. Mit euch 4 Tage am Idrosee, ist besser wie 4 Wochen Uralub - ich bin ein neuer Mensch! Der ungläubige Leser könnte nun denken - was für ein Schleimer. Nein, bin ich nicht - probiert es einfach aus. Es ist affengeil! Und ich kann immer noch nicht glauben, was ich alles geflogen bin - das muss am Geist des großen Eki liegen :-). Also nochmals vielen Dank - Anna, Franzi, Chris, Cordula und Eki - ihr seid einfach die Größten.

Viele Grüße,
Marcus

Kommentar von Thomas W. | 23.06.2013

Demotiviert und lustlos fuhr mein Fliegerkollege und ich zu dem Sicherheitstraining vom 14.06.2013 bis 16.06.2013. Wegen zuvor vorangegangenen negativen Erfahrungen bezüglich Flugschulen sucht man eher die negativen anstatt die positiven Aspekte einer Veranstaltung. Nach sehr kurzer Zeit stellte sich aber das totale Gegenteil ein und ich habe den Glauben und das Vertrauen an die Flugschule wiedergefunden. Auch wenn wir nach Empfehlungen dachten das Eki und Cordula das Seminar abhalten was nicht der Fall war fühlten wir uns „sehr sehr gut“ bei Anna, Pauline und Simon aufgehoben. Also dieses junge Team passt so gut zusammen das man wirklich von einer „Eierlegenden Wollmilchsau“ reden darf. Ich hätte nie Gedacht, dass ich in so einer angenehmen Atmosphäre ein super Sicherheitstraining hatte. Alle Manöver die ich geflogen und gelernt habe wurden theoretisch und mental durchgegangen und dann nach Anweisung mit Erfolg umgesetzt. Nachfragen war erwünscht und es wurde auf jeden individuell eingegangen. Man nahm sich für jeden die Zeit dazu. Das man durch das Team so viel Vertrauen aufbaut und einem die Angst genommen wird komplizierte Manöver wie einseitige 50% Klapper, Frontklapper, Wing Over, Big Ears, B-Stall und sogar Steilspiralen fliegt hätte ich nie gedacht. Sogar Strömungsabrisse, SAT und crazy Chicken wurden von einigen Kandidaten geflogen. Was ich da mitgenommen und gelernt habe in der kurzen Zeit ist echt phänomenal. Professionelle Kundenbetreuung von A bis Z nenne ich das. Dank nochmal an Anna, Pauline und Simon. Ich komme wieder.

Skyperformance Center

SicherheitstrainingsCenter

Terminkalender

Wetterbericht

FSA Audiobook

Karte