La Palma 2014 Gruppe II

14.01.2014

07.-08. Januar
Weggespült von der Euphorie nach dem Begrüßungsflug an der Kante nach der Landung auf LaPalma sind wir nach Fisch und Knoblauch in den zweiten Tag gestartet: Campanario, Flüge bis zu 2,5 h und frisch gepressten Orangensaft.
Jetzt erwarten wir den "Pausentag" mit Freude, um ab Donnerstag wieder abzuheben.
Robert

9. Januar
Morgenspaziergang mit Blick auf schneebedeckten Birigoyo;
Überraschungsfrühstück mit Geburtstagsständchen;
ausführlicher Wetterbericht mit herrlichen Regenschauern;
Fahrt nach Tazacorte Puerto;
tolle Wanderung zum Mirador mit Blick auf`s Meer und tosenden Wellen;
inzwischen strahlte die Sonne;
Groundhandling am Strand bei märchenhaften Farbenspiel des Abendhimmels;
Jana hatte eine Bananensuppe, Salat, Paella und Flan mit Nusskuchen (mhmmmm) vorbereitet mit festlich gedecktem Tisch und alle schlugen sich die Mägen voll.
Wir rollten ins Bett und keiner wollte am nächsten Morgen frühstücken.
Ich freute mich über den wahnsinns tollen Geburtstag.
Gela

10. Januar
Sprung ins kalte Wasser;
Erkundungstour in den Süden;
von Mendo nach Jedey zu Fuß durch duftende Kiefernwälder;
leckere Tapas in der Tasca Catalina;
gut vorbereitet für den nächsten Tag.

 11.Januar
zwei Campiflüge;
im Süden Eki und Thomas beim soaren im leicht schrägen Wind zugeschaut;
von der Forelle die Wolken bewundert;
zügig am Campi durch die Wolken der Abendsonne entgegen.

12. Januar
fantastisches Morgenlicht am Teide und pünktlich zum Sonnenaufgang am Roque;
unglaublicher Flug 10 Streckenkilometer – 2100 Höhenmeter – 31 Minuten Flugzeit nach Puerto Espindola – woah!!!;
total beeindurckenden Tandemthermikflug mit Eki in den Süden mit vielen Begleit-Gleitschirmen;
Abendessen am Meer.

13.Januar
Frühstück bei Time;
Abbruch des Flugprojekts nach Cordulas Südwind-downwash und sicherer Landung bei beängstigendem Hund;
Campi bis zum Abwinken bei goldenem Licht mit hausgemachtem Kuchen zum Kraftgeben;
Spaghetti a la Casa – danke Jana für die leckere Sosse!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Eki | 14.01.2014

Nach 15 Jahren La Palma Zeit fragte ich den Roque:
"Darf ich mal von ganz oben fliegen?"
"Selbstverständlich!", sagte der Roque und ich lächelte...

... mein beeindruckendster La Palmaflug den ich je gemacht habe!
Eki

Kommentar von Ellen | 15.01.2014

wooaahh, ich werd' verrückt!!!!
Irre!!
Wie wahnsinnig schön muss das sein...

Kommentar von jane | 16.01.2014

Wie schön! Ich lese eure kommentare und sehe die bilder und wäre so gerne dabei! Liebe Grüße von der Jane

Kommentar von Merlin | 22.01.2014

Wow, wie unglaublich schön, auch nach so langer Zeit immer wieder Neues zu entdecken =:-)

Skyperformance Center

SicherheitstrainingsCenter

Terminkalender

Wetterbericht

FSA Audiobook

Karte