ZUVERSICHT

29.03.2020

tl_files/images/news/aktuelles/fotos_fuer_aktuelles/Zuversicht.jpg

In unserem letzten Newsletter ging es um ZUVERSICHT.

Solltest du ihn nicht bekommen haben,
ihn in Zukunft aber gerne erhalten,
schreib uns einfach ein Mail oder trage dich auf unserer Website bei Newsletter (ganz rechts unten) ein.

Ganz lieben Dank für eure positiven Antworten zum letzten Newsletter - DAS tut uns gut ud motiviert uns!

 

Newsletter vom 27. März 2020,
das war er:

Ihr lieben Menschen!

Geht es euch gut?

In welchem Verhältnis steht in diesen Tagen bei euch die Zuversicht zur Sorge?

Vielleicht geht es euch mitunter wie uns:
Wir kommen ins Politisieren, sogar ins Schimpfen, ins Nörgeln, ins Jammern und Beschweren...

Das ist zutiefst menschlich.
Uns „dieser Kraft“ hinzugeben, tut uns allerdings persönlich nicht gut.

Wenn wir, Cordula und ich dies bemerken, stoppen wir uns teils abrupt, bisweilen liebevoll.
Diese Kraft ist für uns wie die Schwerkraft - sie zieht uns nach unten.
Und wenn wir uns ihr hingeben, fühlen wir uns „nicht gut“.

Cordula hat diesem „Phänomen“ sogar einen Namen gegeben: „Schimpfkraft“.

Dann gehen wir bewusst ins Positive, ins Schöne und vor allem in die Dankbarkeit.
Plötzlich werden wir kreativ und sind voller Tatendrang.

So ist ihr letzte Woche auch die Idee der Online-Konferenz-Seminare gekommen,
und mit Hilfe von Stefan und Simon haben wir es umgesetzt.

Euer Feedback und all die positive Resonanz zu diesen Online-Konferenzen ist gewaltig - danke, DANKE, danke!
 
„It is what we make out of what we have.
Not what we are given.
That separates one person from another“.
Nelson Mandela

„Zuversicht lässt Flügel wachsen“.
Else Pannek, deutsche Lyrikerin
 
Vieles ist eine Frage der Selbstwahrnehmung - auch bei der Vorbereitung zum Spiralen am Gleitschirm:
In dem Moment wo wir uns selbst spüren, uns selbst beobachten, werden wir Zeuge unserer eigenen Gedanken und Gefühle.

Wir spüren Erregung, vielleicht ein bischen Angst, aber auch Neugier, Zuversicht und die Lust auf das bevorstehende Abenteuer.

Bemerken wir diese Gefühlen und Gedanken, können wir uns in dieser Situation selbst dort abholen,
wo wir gerade „emotional“ sind. Um dann beherzt das zu tun, was wir wirklich, wirklich wollen.
 
Jetzt am Sonntag, den 29. März geht es weiter mit unseren Video-Online-Meetings.

Um 10.40 wird uns Cordula wieder mitnehmen auf eine Mentale Flugreise (mit Spirale).
Anschließend gehts in die Video-Konferenz zum Thema „SPIRALE, Teil 3“.

Der Link für dieses Zoom Meeting
https://zoom.us/j/2282232020
 
Solange dieser „Ausnahmezustand“ anhält, werden wir regelmässig diese Online-Seminare abhalten:

Jeden Mittwoch Abend, 18.40 Uhr
und
jeden Sonntag Vormittag 10.40 Uhr.

Jedes Meeting hat diese Struktur:
Zuerst gibt es eine Mentale Flugreise (etwa 10 Minuten), gesprochen von Cordula,
und anschliessend
das Webinar mit Fragen Beantwortung und Flugtechnik-Training (etwa 1,5 Std),
mit Stefan Asprion, Simon Winkler, Cordula Cröniger und Eki Maute.
 
Ausführliche Infos findet ihr hier:
https://www.gleitschirmschule-achensee.at/news/Video-Meetings_Flugschule_Achensee/


Wir freuen uns auf eure Fragen,
auf euer Feedback und
auf euer Dabeisein!


Bleibt gesund und voll Zuversicht,



eure Achenseeler

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Skyperformance Center

SicherheitstrainingsCenter

Terminkalender

Wetterbericht

FSA Audiobook

Karte